Herbstzeit: Kleidung imprägnieren – mit Nikwax !

Wir alle kennen das: wir waschen unsere Outdoor-Sachen und irgendwie funktionieren sie einfach nicht mehr so gut wie am Anfang, als du sie neu aus dem Geschäft geholt hast. Kein Wunder – liegen doch hunderte von Kilometern und eine beträchtliche Anzahl an gefundenen Caches hinter ihnen.

Wenn man dann in die Drogerie geht und nach einem Spezialwaschmittel fragt, erntet man oft fragende Blicke oder fragwürdige und etwas unbefriedigende Tipps für die Imprägnierung seiner Jacken und Rucksäcke. Am Ende verlassen wir das Geschäft oft mit irgendeinem mittelmäßigen Pflegeprodukt, das nach der ersten wenig zufriedenstellenden Anwendung irgendwo ganz hinten im Kasten verschwindet.

Abhilfe sollen jetzt die Nikwax Tech Wash & TX Direct Pflegeprodukte schaffen: Sie glänzen durch ihre einfache Anwendung sowohl in der Waschmaschine als auch bei der Handwäsche und durch ihre bessere Umweltverträglichkeit, da sie gänzlich ohne Flourkarbone auskommen.

Außerdem müssen die beiden Produkte nicht hitzeaktiviert werden. Die beiden Produkte sollten immer in Kombination zur Pflege der Outdoor-Ausrüstung angewendet werden: Tech Wash ist das Spezialwaschmittel, das das Leben deiner Outdoor-Sachen verlängert.

TX.Direct ist zuständig für die Imprägnierung – deine Ausrüstung bleibt (oder wird!) wasserabweisend; verliert dabei aber nicht seine Atmungsaktivität.

Fazit: Für Geocacher und alle, die viel Zeit outdoor verbringen sind Nikwax Tech Wash & TX Direct das beste Gespann, das die teure Ausrüstung optimal pflegt und lange haltbar macht.

Dieser Beitrag wurde unter Ausrüstung, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.